Portzugehörigkeit zu VLANs prüfen

Anmerkung: In eckigen Klammern '[...]’ stehen weitere Inhalte oder Kommentare.

Aufgabe

Bei VLANS soll die Portzugehörigkeit geprüft werden

Durchführung

Die aktuelle Konfiguration wird aufgerufen.

sw01#sh vl br

VLAN Name        Status Ports
---- ----------- ------ ------------------------------
1    default     active Gi1/0/3, Gi1/0/4, Gi1/0/5
                        Gi1/0/6, Gi1/0/7, Gi1/0/8
                        Gi1/0/9, Gi1/0/12, Gi1/0/13
                        Gi1/0/14, Gi1/0/15, Gi1/0/16
                        Gi1/0/17, Gi1/0/18, Gi1/0/19
                        Gi1/0/20, Gi1/0/21, Gi1/0/22
                        Gi1/0/23, Gi1/0/24, Gi1/0/25
                        Gi1/0/26, Gi1/0/27, Gi1/0/28
10   VERKAUF     active Gi1/0/10, Gi1/0/11
30   VLAN030     active Gi1/0/1, Gi1/0/2
40   VLAN040     active Gi1/0/2, Gi1/0/3
[...]

Folgende Situation wird angenommen.
Ein Admin ist der Meinung, dass das VLAN 10 nicht länger benötigt wird und entfernt das.

sw01#conf t
sw01(config)#no vlan 10
sw01(config)#end
sw01#

Das VLAN 10 wurde entfernt.

Die aktuelle Konfiguration wird nun noch einmal aufgerufen.

sw01#sh vl br

VLAN Name        Status Ports
---- ----------- ------ ------------------------------
1    default     active Gi1/0/3, Gi1/0/4, Gi1/0/5
                        Gi1/0/6, Gi1/0/7, Gi1/0/8
                        Gi1/0/9, Gi1/0/12, Gi1/0/13
                        Gi1/0/14, Gi1/0/15, Gi1/0/16
                        Gi1/0/17, Gi1/0/18, Gi1/0/19
                        Gi1/0/20, Gi1/0/21, Gi1/0/22
                        Gi1/0/23, Gi1/0/24, Gi1/0/25
                        Gi1/0/26, Gi1/0/27, Gi1/0/28
30   VLAN030     active Gi1/0/1, Gi1/0/2
40   VLAN040     active Gi1/0/2, Gi1/0/3
[...]

Wo sind die beiden Switchports 10 und 11, die zu VLAN 10 gehört haben?

Die Kommunikation dieser beiden Switchports wurde unterbrochen, weil das betreffende VLAN gelöscht wurde. Diese beiden Ports sind nicht(!) automatisch dem 'default'-VLAN zugeordnet worden.

Es gilt:

zuerst die Switchports einem anderen VLAN zuweisen und
dann das betreffende VLAN löschen.

Wie kann das behoben werden?

Man muss zu dem betreffenden Switchport navigieren und diesen dann einem anderen VLAN zuweisen. In diesem Fall sollen die Switchports 10 und 11 dem VLAN 1 zugewiesen werden. Dazu muss das Kommando 'switchport access' genutzt werden.

sw01# conf t
sw01(config)#interfache gigabitEthernet 1/0/10
sw01(config-if)#switchport access vlan 1
sw01(config-if)#exit
sw01(config)##interfache gigabitEthernet 1/0/11
sw01(config-if)#switchport access vlan 1
sw01(config-if)#exit
sw01(config)#exit
sw01#sh vl br


VLAN Name        Status Ports
---- ----------- ------ ------------------------------
1    default     active Gi1/0/3, Gi1/0/4, Gi1/0/5
                        Gi1/0/6, Gi1/0/7, Gi1/0/8
                        Gi1/0/9, Gi1/0/10, Gi1/0/11
                        Gi1/0/12, Gi1/0/13, Gi1/0/14
                        Gi1/0/15, Gi1/0/16, Gi1/0/17
                        Gi1/0/18, Gi1/0/19, Gi1/0/20
                        Gi1/0/21, Gi1/0/22, Gi1/0/23
                        Gi1/0/24, Gi1/0/25, Gi1/0/26
                        Gi1/0/27, Gi1/0/28
30   VLAN030     active Gi1/0/1, Gi1/0/2
40   VLAN040     active Gi1/0/2, Gi1/0/3
[...]

sw01#

Quelle: Tom Wechsler

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren