Windows - Pfad der Benutzerprofile löschen

Problem

An Windows Terminalserver werden User dauerhaft mit einem temporären Profil angemeldet oder es werden lokal immer weitere Verzeichnisse für die Dateien des Benutzerprofils angelegt. Dabei ist im Netzwerk ein Ordner für servergespeicherte Profile verfügbar. Bei den meisten Anmeldungen wird der auch korrekt genutzt.

Lösung

Schritt 1

Unter

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList

kann man die Liste der Profile einsehen. Im linken Bereich stehen mit 'S-...' die betreffenden Profile und im rechten Bereich die entsprechenden Angaben zu den Profilen.

Wichtig ist hier die Angabe unter

ProfileImagePath

Dort sollte stehen

C:\Users\[Benutzername]

Wenn da so etwas steht wie...

C:\Users\[Benutzername].[Domainname]

oder

C:\Users\[Benutzername].[Domainname].001

wenn der User nicht angemeldet ist, lediglich die Pfadangabe korrigieren. Dann weiter zu Schritt 2.


[ACHTUNG - sehr gewagt - nicht zu empfehlen]

Unter der Voraussetzung, dass der Terminalserver/PC vor der nächsten Anmeldung einmal neu gestartet wird, im rechten Bereich die Pfadangabe löschen oder sogar im linken Bereich des Fensters diesen gesamten Eintrag löschen.

Komplikation

Wenn der Server/PC nicht neu gestartet wird, ist diese Meldung zu erwarten:

Die Anmeldung des Dienstes 'Benutzerprofildienst ist fehlgeschlagen.
Das Benutzerprofil kann nicht geladen werden.
Abmeldung

Nach eine Neustart und bei der nächsten Anmeldung wird dieser Zweig in der Registrierung wieder neu aufgebaut. Ohne Schritt zwei wird jedoch wieder ein 'falscher' lokaler Speicherort eingerichtet.


Schritt 2

Löschen Sie ordnungsgemäß die noch vorhandenen Dateien von der Festplatte.

Beispielsweise über:

Arbeitsplatz, Rechtsklick, 
   Eigenschaften, 
      Remoteeinstellungen,
         Registerkarte 'Erweitert'
            Benutzerprofile, 'Einstellungen'

Alternativ können Sie so vorgehen:

Taste [Windows] + [r]
   Eingabe 'sysdm.cpl'
      [Return]
         Registerkarte 'Erweitert'
            Benutzerprofile, 'Einstellungen'

Sie sehen nach einige Sekunden eine Übersicht mit den lokal gespeicherten Profilen. Sie können die betreffenden Profilnamen nacheinander anklicken und gegebenenfalls - wenn diese gelöscht werden können - auf 'Löschen' klicken.

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren